Erste Süddeutsche Naturisten-Meisterschaft

                      des BNVs und des Landesverband Südwest

Die Sieger stehen fest:

Den Titel und den Wander-Pokal, der ein Unikat ist und von Doris E. vom NBF Franken (Würzburg) entworfen und gestaltet wurde, haben sich verdient

                                                                                                

  Ulrike und Bernd Vatter

vom SSF Stuttgart mit 6 Siegen erspielt.  Damit dürfen die Beiden einen weiteren Meistertitel in Ihre Liste der Meisterschaften (u.a. INF- Meister, DFK-Meister und Landesverbandsmeister des LVSW) eintragen.

Als einzige Doublette von 26 teilnehmenden Doublettes konnten Ulrike und Bernd 6 von 7 Spielen gewinnen und waren am Ende nicht gefährdet.

Der Siegerpokal, der als Wanderpokal von den veranstaltenden Landesverbänden gestiftet ist, wurde vom BNV-Vorstandsmitglied Norbert E. und dem 1.Vorsitzenden des Landesverbands Südwest, Michael P. an Ulrike und Bernd V. übergeben.

Neben Inge W. und Peter T.(BffL Stuttgart) mit Platz 2 und Peter.G und Joachim S.(FSG Alfdorf) Platz 3, erreichten noch 3 weitere Doublettes 5 Siege.

Die Gemeinschaftsveranstaltung des BNV und des LV SW fand am 7.+8. Juli 2018 auf dem Gelände Simonsberg des BffL Stuttgart e.V. statt. Für die Veranstaltung hatte der BffL Stuttgart e.V. extra 14 neue Boulebahnen angelegt damit den Teilnehmern ein Turnier der kurzen Wege und nahe am Schwimmbad geboten werden kann. Mit Freude wurde dies von den Teilnehmern sehr gut angenommen.

Die Süddeutschen Naturisten-Meisterschaften werden zukünftig im Wechsel beim BNV und beim LV SW ausgetragen. Für das Jahr 2019 wird der BNV mit den Turniervorbereitungen und der Ausrichterauswahl bis Ende des Jahres 2018 beginnen und die diesjährigen Teilnehmer freuen sich bereits auf die Veranstaltung 2019 und hoffen auf ein noch größeres Teilnehmerfeld.

q.

Vom Vortag der Meisterschaften zeigt das Bild die 22 Doubletten die den Landesverband Südwest e.V. bei dieser Veranstaltung in Braunschweig vertreten und für diesen neben den erstrebten eigenen guten Platzierungen auch für die Startplätze bei den 2019-Meisterschaften bei Sonnland Freiburg e.V. kämpfen. Dank des grossen Interesses der aktiven Pétanquespieler im Landesverband und auch als Resultat der guten Leistungen in den zurückliegenden Jahren stellt der LVSW damit das grösste Kontingent aller 7 Landesverbände des DFK e.V.

                                        Motivationssnack LVSW

Um im Kreis der 64 teilnehmenden Doubletten möglichst viele gute Plätze zu erreichen hat der Landesverband zum "Motivationssnack" eingeladen und den Teilnehmern die besten Wünsche auf gute Erfolge mit auf den Weg gegeben.

11.Mai 2018

q.

Hier findet Ihr mehr Informationen:

images/fsp2018.pdf

 

Mit einem Jubiläumsprogramm feiert der Lichtbund Karlsruhe e.V. sein

70-jähriges Bestehen.  Zwischen dem 29. Juni und dem 1. Juli 2018

           wird viel auf dem Vereinsgelände geboten.

 

q.