BfFS Reutlingen

Eine kleine, urige FKK-Oase inmitten eines Naturschutzgebietes nennt der Bund für Familiensport Reutlingen sein Eigentum. Der Verein wurde 1970 mit dem Zusammenschluss der beiden FKK-Vereine Tübingen und Reutlingen gegründet und konnte mittels Umlage das 4 ha große Gelände mitten im Wald erwerben. Gerade mal 27 Einheiten bzw. aktuell 54 Mitglieder stemmen inzwischen die Pflege und Unterhaltung der Anlage. Ein Sanitärgebäude mit kleinem Aufenthaltsraum bietet die Grundversorgung, geduscht wird im Freien – auf der Alb ist man nicht zimperlich und genießt die Vorzüge des Duschens unter freiem Himmel. Der kleine Pool ermöglicht Abkühlung. Das Frischwasser wird aus Oberflächenwasser (aus dem nahen Bach) gewonnen und sorgfältig aufbereitet – so hielt es in den letzten Jahren jeder behördlichen Überprüfung Stand. Ein Wermutstropfen für Comfort-Camper: Die Stellplätze verfügen nicht über einen Stromanschluss, aber der Kaffee kann ja von Hand aufgebrüht werden. Der notwendige Strom für die Geländeunterhaltung wird inzwischen via Photovoltaik erzeugt.

                      G2 Gelände3

  Gelände5

Die sportlichen Aktivitäten lassen allerdings auch hier zu wünschen übrig, immerhin wurde eine kleine Bogenschießanlage eingerichtet, Volleyball und Tennis waren einmal, könnten jedoch wiederbelebt werden… Ein Kinderspielplatz mit Trampolin ist vorhanden.

Auf dem letzten Wegstück der Zufahrt sollte einem möglichst kein anderes Fahrzeug begegnen - aber ansonsten ist dieses naturnahe und ruhige Vereinsgelände vor allem für Wanderfreunde einen Besuch wert und außerdem interessant für Hundebesitzer. Mit dem Fahrrad ist die Schwäbische Alb eine Herausforderung… Eine Anmeldung (siehe bffs-reutlingen.de) ist erforderlich, Gäste bekommen einen Zugangscode fürs Tor und erhalten damit Zutritt, auch wenn gerade kein Vereinsmitglied vor Ort sein sollte.

Am 11. Juni hielt der Landesverband Südwest hier seine Mitgliederversammlung ab und man durfte sich wohlfühlen: Als mitreisende Begleitperson danke ich für die Gastfreundschaft!

Inge Wehler.

Die Natur- und Sportfreunde Mannheim e.V.


                                           

Der Verein „Natur- und Sportfreunde Mannheim e.V.“ ist ganz im Norden des FKK Landesverbandes Südwest zu finden, mitten zwischen den Metropolregionen Frankfurt/Rhein-Main und Rhein-Neckar, genau gesagt im Südhessischen Heppenheim-Kirschhausen. Wie der Vereinsname noch verrät wurde der Verein 1964 in Mannheim gegründet. Bereits zwei Jahre später verwandelten die ersten „Natur- und Sportfreunde“ einen stillgelegten Steinbruch im Odenwald in ein paradiesisch anmutendes Freizeit und Camping Gelände mit rund 50 Wohnwagen Standplätzen.

    

Das Herzstück bildet der im Steinbruch entstandene Natur See, fast in der Grösse eines Fußballfeldes. Bis heute ist es faszinierend an den Steinwänden entlang zu schwimmen oder vorbei an den blühenden Seerosen.

     

Das Naturgelände ist terrassenförmig angelegt und so stehen die Wohnwagen in verschiedenen Höhen und nicht in schnurrgerader Linie. Über dem Felsen an höchster Stelle des Geländes ist unser gut ausgebauter Bouleplatz mit 12 Bahnen. Dort findet u.a. das legendäre Nachtboule Turnier statt, wo sich im Juli interessierte Spieler aus vielen FKK-Vereinen schon seit über 15 Jahren zum Wettkampf einfinden und (meistens) unter Mond und Sternenhimmel die Sieger ermitteln.

     

Mitglieder ohne festen Wohnwagenplatz kommen bei warmem und schönem Wetter auf die Wiesen am See oder zu Sport- und Vereins-Veranstaltungen. Eine kuschelige Sauna steht ganzjährig Mitgliedern und Gästen zur Verfügung.

Besuchen Sie unsere Wohlfühloase! Herzliche Einladung! Entfliehen Sie für ein paar Stunden dem täglichen Stress und dem Alltag. Oder fahren Sie mit Ihrem eigenen Wohnwagen an und geniessen einige Tage bei uns im Odenwald. Den Weg zu uns entnehmen Sie bitte unserer Homepage; „www.nusf-mannheim.de“ Hier finden Sie weitere Angaben zu unserem Verein und natürlich auch wie Sie Mitglied werden können, wenn Sie das gerne möchten.

Dann kann es auch für Sie heißen;

Ohne Kleider … dem Paradies ein Stückchen näher!

 

q.